Login form protected by Login LockDown.


(Anzeige) Ich stelle euch heute das kleine, feine Kosmetikunternehmen Puremetics vor. Wer Edition Glück kennt, weiß, dass es bisher keine Werbung gab. Ab sofort möchte ich euch, Produkte, von denen ich überzeugt bin, vorstellen und diese unterstützen. So freue ich mich, dass Edition Glück damit ein Stück weit wächst und gedeiht.

Und so funktioniert das: Wenn du mit dem Code: EDITIONGLUECK15 bestellst, bekommst du -15% (und Edition Glück eine kleine Provision).

Warum also Puremetics?

Puremetics steht für vegane und plastikfreie Kosmetik. Was bei Puremetics so schön ist, es geht um die Liebe zur eigenen Schönheit aber eben auch um die Liebe zum Planeten. Die Kosmetikindustrie verbraucht, wie wir wissen und jeden Tag sehen, Unmengen an Plastik. Genau dem sagt Puremetics, ein Unternehmen aus Hannover, den Kampf an.

Mir ist in den letzten Jahren immer bewusste geworden: Mit jeder Konsumentscheidung bestimmen wir mit, wie es weiter geht. Und es gibt jeden Tag 1000 Entscheidungen, die wir treffen. Was wir kaufen, was wir essen, was wir verbrauchen. Für mich ist es so: Mit dem Mitgefühl für uns selbst, rückt auch das Mitgefühl mit unserer Umgebung und auch mit diesem wunderbaren Planet in den Vordergrund. Deshalb ist für mich der Weg des persönlichen Wachstums ist kein Ego-Trip

Für mich ist es schön, auf Unternehmen zu stoßen, die es mir leicht machen, mich für sie zu entscheiden. So war es für mich mit Puremetics. Als mich Puremetics angeschrieben hat, war ich beeindruckt von der Philosophie dahinter und ich wollte natürlich die auch äußerlich wunderschönen Produkte testen.

„Beauty soll einfach pure sein. puremetics verspricht 100% plastikfreie und vegane Kosmetik, die frei von nachweislich bedenklichen Inhaltsstoffen sowie tierversuchsfrei ist.“

Puremetics
Du bekommst -15% mit dem Rabatt-Code: EDITIONGLUECK15

Produkte, die ich getestet habe

Zuerst einmal – Das sind alles meine eigenen Erfahrungen als Frau, die schon einiges ausprobiert hat, aber natürlich ein Laie ist. Bevor ich jetzt in die Tiefe meiner Erfahrungen eintauche: Alle Produkte sind extrem schön gestaltet und aus meiner Sicht auch wunderbare Geschenke. Geschenke mit denen man auch noch etwas positives beiträgt.

MSM Pulver: Organischer Schwefel als Allrounder 

Wenn ich an Schwefel denke, denke ich an meinen Besuch im Yellowstone Park. Dass Schwefel ein Beauty und Gesundheitswunder ist, habe ich schon oft gehört. In der Form, wie Puremetics es anbietet, habe ich es noch nicht gesehen.

Dieses trockene Pulver ist extrem vielseitig: Wenn ich Kokos- und Olivenöl zu Hause habe, habe ich alles für meine Wohlfühl-Beauty-Verwöhnung. Ich habe es als Haarkur mit Olivenöl und eine Peeling-Maske verwendet. Man kann es auch als Badezusatz, Fußbad und als Nagelbutter verwenden. Außerdem als Nahrungsergänzung einnehmen. Das nenne ich einen wahren Allrounder.

  • Haarkur mit Olivenöl: Meine Haare haben nach der Anwendung ein paar Tage lang einen wunderschönen Glanz und sie fühlen sich weich und gut an. Unbedingt anschließend gut auswaschen, sonst bleiben Ölreste und das sieht dann am nächsten Tag nicht wie frisch gewaschen aus.
  • Gesichtsmaske mit Kokosöl: Die Haut fühlt sich danach wohlgenährt und frisch an. Die Maske wird nicht fest und ich verwende sie wie ein Peeling. Bin sehr zufrieden und verwende sie, da sie sehr einfach zu mischen ist, mehrmals pro Woche.
3in1 Duschfluff Mandelmilch: 

Für mich ist die Papierverpackung bei diesem Produkt am ungewohntesten. Natürlich kann man die Papier-Schachtel nicht einfach so in die Dusche mitnehmen, sondern man muss vorher einen Löffel vom Fluff entnehmen. Da hat der große Vorteil der plastiklosen Verpackung einen kleinen Hacken. Nach ein paar Tagen gewöhne ich mich, eine kleine Schale und ein Löffel stehen bereit und ich freue mich auf ein wirklich feines Duscherlebnis.

Mein Fazit: Es ist wirklich ein Fluff also weich, schaumig und wohlig. Und der Geruch ist zart, zurückhaltend und mandelig. Meine Duschgänge fühlen sich momentan herrlich an. Das Duschgefühl ist wunderschön.

Lippenpflegestift ‘Sweet Mint’

Ich verwende normalerweise keine Pflege für meine Lippen, auch weil schlicht darauf vergesse. Aber dieses kleine schicke Stiftchen, werde ich zwischendurch als kleinen Selflove-Anker einsetzen. Die Inhaltsstoffe des Stifts sind laut Puremetics: „Jojobasamenöl, Sheabutter, Mandelöl, Sonnenblumenwachs, Rizinusöl, Pfefferminzöl“ – Hört sich gut an und fühlt sich auch so an. 

Mein Fazit: Meine Lippen sind nach dem Auftragen weich und ich habe nicht das Gefühl, wie bei anderen Lippenpflegestiften, dass meine Lippen anschließend austrocknen. Die Minze nehme ich sehr erfrischend wahr. Wenn man den Stift auf der Bodenseite mit einem Finger nach oben drückt, dreht er sich heraus. Alles in allem bin ich sehr zufrieden.

Peel-Off Maske ‘Revitalisierend: Cocos-Vanille’

Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes – revitalisierend. Denn nach dem Abziehen bin ich krebsrot. Zuerst erschrecke ich. Ob ich wohl die geeignete Haut dafür habe? Dann erst fällt mir das „Revitalisierend“ auf. Die Maske regt meine Durchblutung anscheinend stark an. Und mein „rotes“ Gesicht beruhigt sich sehr rasch.

Mein Fazit: Die Anwendung ist sehr einfach und ich kann die Maske nach den 10-15min wie eine zweite Haut abziehen. Beim Abtragen fliegen ein paar Maskenteilchen herum. Für mich ein kleiner Minuspunkt, da die Maske (zumindest bei mir) ein wenig Unordnung hinterlässt. Meine Haut fühlt sich danach sehr weich und geschmeidig an und die Unordnung ist vergessen…

Bestelle mit dem Code: EDITIONGLUECK15 und bekomme -15%

Ich bin von den Produkten sehr begeistert. Was Purmetics noch tut? Sie sammeln mit jeder Bestellung 1 kg Plastikmüll aus der Küstenregion. Für mich noch ein weiteres GO – dieses Unternehmen gut zu finden. Danke Puremetics für die Kooperation!

*Hinweis: Edition Glück bekommt bei Verwendung des Codes eine Provision.
%d Bloggern gefällt das: